Katja Herrmann Autorin
Katja HerrmannAutorin

Licht
 

Manchmal fallen Sterne vom Himmel -
unerfüllte Träume geben ihnen Gewicht.
Manchmal mischt sich Regen mit Tränen,
verbirgt sich Leid im Lächeln auf dem Gesicht,
begleitet von Worten wie: Ich weine, ich leide nicht.


Manchmal schwingt in allem Tun Bedauern,
in jedem Denken Trauer mit gleich einem Beben.
Verliert Gefühl in einer Melodie in Moll
sich in den Weiten zwischen Tod und Leben
neben Worten wie: Ich mag mein Herz nie mehr vergeben.


Doch ungeachtet langer Nächte Schatten,
durchbricht das Dunkel irgendwann ein Licht,
das an das Wertvollste erinnert, was wir einst besaßen
(und noch immer in uns tragen): Liebe.
Verrückt. Verzaubernd. Glücklich. Über alle Maßen.

 

 

© Katja Herrmann (Dezember 2015)

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katja Herrmann